Alle Pressemitteilungen im Überblick

14.05.2014
Europawahl 2014: Allerhöchste Zeit für die Briefwahl!
Wer sich an der bevorstehenden Europawahl im Wege der Briefwahl beteiligen will und noch keinen Antrag gestellt hat, muss sich jetzt beeilen. Wahlbriefe, die dem zuständigen Wahlamt nicht bis zum 25. Mai 2014, 18 Uhr vorliegen, können bei der Wahl nicht berücksichtigt werden. Das Risiko, dass der Wahlbrief nicht rechtzeitig eingeht, trägt ausschließlich die Wählerin oder der Wähler; Ausnahmen sind nur bei Naturkatastrophen oder sonstigen Fällen höherer Gewalt denkbar.
05.05.2014
Europawahl 2014: Wahlteilnahme sichern!
Bis Freitag, den 9. Mai 2014 werden in allen hessischen Gemeinden die Wählerverzeichnisse für die Europawahl am 25. Mai 2014 zur Einsichtnahme bereitgehalten.
29.04.2014
Europawahl 2014: Gemeinsame Pressemitteilung des Blinden- und Sehbehindertenbundes in Hessen mit dem hessischen Landeswahlleiter
Blinde und sehbehinderte Wählerinnen und Wähler können bei der bevorstehenden Europawahl mit Hilfe von Wahlschablonen wählen, die der Blinden- und Sehbehindertenbund in Hessen e.V. (BSBH) herstellt und vertreibt. Mit den Schablonen können Blinde oder Sehbehinderte eigenständig an den Wahlen teilnehmen. Beim Blinden- und Sehbehindertenbund in Hessen kann die Schablone für die Europawahl ab sofort angefordert werden.
23.04.2014
Europawahl 2014: Wichtige Termine für EU-Bürgerinnen und EU-Bürger
Unionsbürgerinnen und -bürger aus den anderen Mitgliedstaaten, die erstmalig an der Wahl in Deutschland teilnehmen wollen, müssen bis zum 4. Mai 2014 einen Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis bei ihrer Gemeindebehörde stellen. Dies betrifft insbesondere die seit der Europawahl 2009 Zugezogenen, sowie die kroatischen Bürgerinnen und Bürger, die erst seit 2013 der EU angehören.
22.04.2014
Europawahl 2014: Briefwahl beginnt! Auf die Wahlbenachrichtigung achten!
Seit Dienstag, dem 22. April besteht die Möglichkeit, von den Gemeinden Briefwahlunterlagen für die Europawahl am 25. Mai 2014 zu erhalten und die Stimme gegebenenfalls direkt vor Ort bei der Gemeindebehörde abzugeben.

Seiten

Hessen-Suche

Filter