Endgültige Ergebnisse der 15 Volksabstimmungen

Der Landeswahlausschuss hat am Mittwoch in Wiesbaden die endgültigen Abstimmungsergebnisse der Volksabstimmungen am 28. Oktober 2018 festgestellt. Landeswahlleiter Dr. Wilhelm Kanther gab im Anschluss daran die ermittelten Zahlen bekannt.

Stimmberechtigt waren insgesamt 4.372.788 Personen, davon haben sich 2.938.772 Personen an den Volksabstimmungen beteiligt (67,2%). Die Ergebnisse für die einzelnen Abstimmungen stellen sich wie folgt dar:

1

Gesetz zur Ergänzung des Artikel 1 der Verfassung des Landes Hessen

(Stärkung und Förderung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern)

Ungültige Stimmen

127.013

4,3%

Gültige Stimmen

2.811.759

95,7%

JA-Stimmen

2.491.917

88,6%

NEIN-Stimmen

319.842

11,4%

2

Gesetz zur Ergänzung des Artikel 4 der Verfassung des Landes Hessen
(Stärkung der Kinderrechte)

Ungültige Stimmen

139.653

4,8%

Gültige Stimmen

2.799.119

95,2%

JA-Stimmen

2.495.288

89,1%

NEIN-Stimmen

303.831

10,9%

3

Gesetz zur Ergänzung der Verfassung des Landes Hessen
(Artikel 12a Recht auf informationelle Selbstbestimmung und Schutz informations-technischer Systeme)

Ungültige Stimmen

161.291

5,5%

Gültige Stimmen

2.777.481

94,5%

JA-Stimmen

2.525.561

90,9%

NEIN-Stimmen

251.920

9,1%

4

Gesetz zur Änderung der
Artikel 21 und 109 der Verfassung des Landes Hessen (Aufhebung der Regelungen zur Todesstrafe)

Ungültige Stimmen

142.377

4,8%

Gültige Stimmen

2.796.395

95,2%

JA-Stimmen

2.327.253

83,2%

NEIN-Stimmen

469.142

16,8%

5

Gesetz zur Ergänzung der Verfassung des Landes Hessen (Artikel 26a Aufnahme eines Staatszielbegriffs)

Ungültige Stimmen

189.492

6,4%

Gültige Stimmen

2.749.280

93,6%

JA-Stimmen

2.330.573

84,8%

NEIN-Stimmen

418.707

15,2%

6

Gesetz zur Ergänzung der Verfassung des Landes Hessen (Artikel 26c Staatsziel zur stärkeren Berücksichtigung der Nachhaltigkeit)

Ungültige Stimmen

168.265

5,7%

Gültige Stimmen

2.770.507

94,3%

JA-Stimmen

2.468.516

89,1%

NEIN-Stimmen

301.991

10,9%

7

Gesetz zur Ergänzung der Verfassung des Landes Hessen (Artikel 26d Staatsziel zur Förderung der Infrastruktur)

Ungültige Stimmen

163.405

5,6%

Gültige Stimmen

2.775.367

94,4%

JA-Stimmen

2.497.234

90,0%

NEIN-Stimmen

278.133

10,0%

8

Gesetz zur Ergänzung der Verfassung des Landes Hessen (Artikel 26e Staatsziel zum Schutz und zur Förderung der Kultur)

Ungültige Stimmen

164.231

5,6%

Gültige Stimmen

2.774.541

94,4%

JA-Stimmen

2.432.185

87,7%

NEIN-Stimmen

342.356

12,3%

9

Gesetz zur Ergänzung der Verfassung des Landes Hessen (Artikel 26f Staatsziel zum Schutz und zur Förderung des Ehrenamtes)

Ungültige Stimmen

163.877

5,6%

Gültige Stimmen

2.774.895

94,4%

JA-Stimmen

2.469.190

89,0%

NEIN-Stimmen

305.705

11,0%

10

Gesetz zur Ergänzung der Verfassung des Landes Hessen (Artikel 26g Staatsziel zum Schutz und zur Förderung des Sports)

Ungültige Stimmen

164.615

5,6%

Gültige Stimmen

2.774.157

94,4%

JA-Stimmen

2.436.217

87,8%

NEIN-Stimmen

337.940

12,2%

11

Gesetz zur Änderung und Ergänzung des Artikel 64 der Verfassung des Landes Hessen (Bekenntnis zur Europäischen Integration)

Ungültige Stimmen

168.225

5,7%

Gültige Stimmen

2.770.547

94,3%

JA-Stimmen

2.283.917

82,4%

NEIN-Stimmen

486.630

17,6%

12

Gesetz zur Änderung des
Artikel 75 der Verfassung des Landes Hessen (Herabsetzung des Wählbarkeitsalters)

Ungültige Stimmen

157.267

5,4%

Gültige Stimmen

2.781.505

94,6%

JA-Stimmen

1.954.068

70,3%

NEIN-Stimmen

827.437

29,7%

13

Gesetz zur Ergänzung des Artikel 120 und zur Änderung des Artikel 121 der Verfassung des Landes Hessen
(Elektronische Verkündung von Gesetzen)

Ungültige Stimmen

171.352

5,8%

Gültige Stimmen

2.767.420

94,2%

JA-Stimmen

2.253.458

81,4%

NEIN-Stimmen

513.962

18,6%

14

Gesetz zur Änderung des Artikel 124 der Verfassung des Landes Hessen (Stärkung der Volksgesetzgebung)

Ungültige Stimmen

171.961

5,9%

Gültige Stimmen

2.766.811

94,1%

JA-Stimmen

2.386.785

86,3%

NEIN-Stimmen

380.026

13,7%

15

Gesetz zur Änderung des Artikel 144 der Verfassung des Landes Hessen (Stärkung der Unabhängigkeit des Rechnungshofs)

Ungültige Stimmen

174.908

6,0%

Gültige Stimmen

2.763.864

94,0%

JA-Stimmen

2.439.952

88,3%

NEIN-Stimmen

323.912

11,7%

Danach wurde allen vom Hessischen Landtag beschlossenen Verfassungsänderungen mit der Mehrheit der abgegebenen gültigen Stimmen zugestimmt.

Kontakt für Pressevertreter
Wahlleiter: Landeswahlleiter für Hessen
Telefon: 0611-353-1681
Fax: 0611-32712-1681
E-Mail: wahlen@hmdis.hessen.de

Friedrich-Ebert-Allee 12
65185 Wiesbaden

Hessen-Suche