Wählerbefragung

Die Wählerbefragungen der Wahlforschungsinstitute, bei denen die Wählerinnen und Wähler im Anschluss an die Stimmabgabe nach dem Inhalt ihrer Wahlentscheidung gefragt werden, dienen der Erstellung von Prognosen über den Wahlausgang. Es handelt sich nicht um amtliche Befragungen; die Teilnahme ist freiwillig. Die Ergebnisse dürfen erst nach Ablauf der Wahlzeit, das heißt am Wahlabend ab 18.00 Uhr, veröffentlicht werden.

zurück

Hessen-Suche